About us

Gustav Dietrich GmbH & Co.KG oder kurz DELFA

"Der Elegante Leisten Für Alle"
so bezeichneten die Firmengründer ihre ersten Erzeugnisse. Das war 1907, noch zu Kaisers Zeiten. Und aus den Anfangsbuchstaben formte man den Markennamen DELFA.

So wie Kleider auf Bügel gehängt werden, damit Sie Ihre Form behalten, gehören in Ihre Schuhe Delfa-Schuhformer.
Am besten sofort nach dem Ausziehen, da fusswarmes Leder noch besonders elastisch ist. Falten werden dadurch geglättet, Feuchtigkeit wird absorbiert und der Schuh kann in seiner ursprünglichen Form ausruhen. Die Lebensdauer Ihrer Schuhe wird so verlängert.
Die Qualitätsprodukte der Marke DELFA stammen zum grössten Teil aus eigener Produktion und sind in Deutschland gefertigt. Die Einhaltung strenger Grenzwerte und der Verzicht auf Schadstoffe, sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Für unsere Holzprodukte verwenden wir ausschließlich Hölzer, die aus natürlichen Aufforstungen stammen, z.B. Buchenholz aus heimischen Nutzwäldern oder das Holz der Aromatic Red Cedar, das aus speziellen Aufforstungen in den USA bezogen wird.

Die Gründung des Unternehmens erfolgte im Jahre 1907 durch Ludwig Dietrich, und schon nach kurzer Zeit war die Firma Holzwerke Dietrich, wie sie damals hieß, in weiten Kreisen des In- und Auslands bekannt als Hersteller und Lieferant von Schuhleisten und Holzabsätzen.



DELFA um 1950
DELFA um 1950

Mit zielstrebiger Planung und harter Arbeit entsteht das Werk in Bickenbach.

Schuhspanner aus Holz werden nun in großen Serien produziert und im gesamten Schuhhandel nicht nur in Deutschland vertrieben, sondern in viele europäische Länder exportiert.

Unter dem Firmennamen „DELFA“ beginnt die gezielte Fertigung von Schuhfurnituren aus Kunststoff wie Schuhspanner und, etwas später, auch Stiefel-/Schaftformer. Das Sortiment wird bald durch Entwicklung und Produktion von Weichschaum Schuhformern erweitert. Die Schaumstoff Schuhspanner werden zu einem Hauptzweig des Unternehmens.

Made in Germany

Anbruch einer neuen Ära im Dezember 2011 mit dem Umzug in den neuen Betriebssitz in Bensheim.

DELFA heute

Heute